Kanzleientwicklung

Unternehmensleitung

Alexander Höhn, Sohn des Mitbegründers Manfred Höhn, übernimmt 2013 nach seiner zwanzigjährigen Kanzleizugehörigkeit die Geschäfte des Unternehmens.

Damit beweist die Kanzlei auch im Praktischen wie die Unternehmensnachfolge erfolgreich gelingt.

Als geschäftsführender Gesellschafter leitet Alexander Höhn als Steuerberater heute das 20-köpfige Team am Unternehmensstandort in Dresden.

Die Gründung der Kanzlei

Gegründet von dem Steuerberater Werner Fritsch und dem Steuerbevollmächtigten Manfred Höhn im Jahr 1990 ist die Kanzlei Fritsch & Höhn zu einer festen Institution in der Dresdner Unternehmenslandschaft geworden.

Mit überregionalen Kooperationen ist ein Spezialistenteam herangewachsen, das Unternehmen in den neuen Bundesländern hervorragend in allen wirtschaftlichen Belangen berät.