Buchführung

Unsere Leistungen in der Finanzbuchführung

Wenn es um die Finanzbuchführung Ihres Unternehmens geht, ist äußerste Präzision gefordert. Unsere Kanzlei bietet Ihnen einen umfassenden Service der Buchführung mit Kontierung, Eingabe, Auswertung und vor allem Kontrolle.

Für Ihre ordnungsgemäße Finanzbuchführung arbeiten wir mit speziellen Branchenlösungen.

Mit der Kostenstellenrechnung garantieren wir eine transparente Darstellung aller Unternehmensvorgänge. Die korrekte Eingabe vorkontierter Belege in die EDV oder z.B. die Anlagenbuchführung erfolgen nach den aktuellsten Anforderungen der Finanzverwaltungen

Gönnen Sie sich Entlastung und Entspannung.
Mit der Finanzbuchführung von Fritsch & Höhn.

Leistungen im Detail
  • Buchführung

    Die Buchführung ist Bestandteil des betrieblichen Rechnungswesens.

    Neben der Finanz- und Betriebsbuchführung erfolgt die betriebswirtschaftliche Statistik und Vergleichsrechnung ebenso wie die Planungsrechnung als Vorausschau für die künftige Umsatz-Kosten-Struktur Ihres Unternehmens.

  • Spezielle Branchenlösungen

    Jede Branche hat ihre eigenen Gesetze, ihre eigene Spezifik. Unsere Kunden aus dem Bereich Gesundheitswesen unterliegen anderen Zielen, Abrechnungsmodalitäten, gesetzlichen Anforderungen als unsere Kunden im Speditionswesen, Bauwesen oder Handel.

    Auf diese Anforderungen stellen wir uns ein und garantieren die fachlich-kompetente Begleitung Ihres Unternehmens.

  • Kostenstellenrechnung

    Wo sind die Kosten angefallen? Um zu klären, welche Kosten auf die einzelnen Kostenbereiche im Betrieb aufgeteilt werden bzw. werden sollen, arbeiten wir mit der Kostenstellenrechnung.

    Durch sie werden die Leistungsbeziehungen im Unternehmen dargestellt.

    Die bessere Kontrolle und Steuerung der Wirtschaftlichkeit ist das Ziel der Kostenstellenrechnung.

  • Anlagenbuchführung

    Das Anlagevermögen umfasst alle längerfristig eingesetzten Vermögenswerte Ihres Unternehmens.

    Aufgabe der Anlagenbuchführung ist die Bewertung und Buchung von Zu- und Abgängen des Anlagevermögens und die Ermittlung und Buchung der Abschreibung.

  • Prüfungssicherheit

    Im Steuerrecht gibt es gerade in Bezug auf die Prüfungssicherheit viele "Falltüren".

    Ist das Kassenbuch richtig geführt? Werden die Rechnungen richtig ausgestellt? Sind alle Unterlagen vollständig und für die Finanzverwaltungen nachvollziehbar? Sind einzelne Geschäftsvorfälle mit den entsprechenden Protokollen oder Verträgen unterlegt?

    Damit jeder Geschäftsvorfall Ihres Unternehmens von Anfang an der Prüfungssicherheit unterliegt, stehen wir Ihnen beratend zur Seite.